Mennischt

Vun Wikipedia
Gang nooch: Faahre-Gnepp, guck uff
En mennischder Conscientious Objector, der Harry Lantz, deelt Ratgift aus fer Typhus control-e in Gulfport Mississippi.

Mennischt meent Mennonite. Die Mennischde sinn en grischde Widderdaafer Benening odder Denomination. En Mennischt iss ebber ass gedaaft iss in re mennischde Gmee, odder fer some Leit, iss en Mennischt ebber ass yuscht mennischde Voreldere hot. Der mennischde Glaawe geht zerick zu 1525. Sie sinn Widderdaafer unn wehrlos unn sie waare als bleen, unn en latt vun'ne sinn noch bleen. Sie henn ihre Naame grickt vun em Menno Simonz (1496-1561).

Es sinn iwwer ee Millyoon Mennischde um die Welt rum. Mennischde Gmeene weltweit gehne vun arrig bleen bis weltlich. Die Schtadt mit de meescht Mennischde iss alleweil Winnipeg, Manitobaa.

Some Mennischde Organisations sinn die Christian Peacemaker Teams, die Mennonite Conciliation Service unn die Mennonite Central Committee.

Geschicht[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Der Ulrich Zwingli, en Parre in Zurich, hot some Schieler ghatt ass geglaabt henn ass die Kaerich sette ken Kinnerdaafing duh. Some vun de Schtudente hot gmeent die Kinner sette net gedaaft warre. Sie sinn die erschde Widderdaafer warre.

Mennischde Schuhle[Ennere | Quelltext bearbeiten]

En Mennischde Schuhl mit Mennischde unn Amische Schieler in 1942, Lengeschder Kaundi, Pennsilfaani
High Schools
Kollitsches

Conferences & Associations[Ennere | Quelltext bearbeiten]

unnerschittliche Aarde Mennischt[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Mennischde in de Schteets[Ennere | Quelltext bearbeiten]

'S aeltscht Mennischte-Versammling-Haus iss 'e Hans Herr Haus in Lengeschter Kaundi.

Mennischde in Kanadaa[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Es sinn siwwe grosse Eiwanderungsperiode wu amische unn mennischde Leit noch Kanadaa kumme sinn...

Mennischde in der Schweiz[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Die Mennischde in der Schweiz sinn in der Konferenz der Mennoniten der Schweiz (Alttäufer) (KMS).

Mennischde in Frankreich[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Die Mennischde in Frankreich sinn 2.100 (31 Gmeene).

Mennischde in Deitschland[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Die alteigesessene Mennischde in Deitschland hawwe sich in der AMG zaamegschlosse. Weider gebt's : Die Arbeitsgemeinschaft zur geistlichen Unterstützung in Mennonitischen Gemeinden; Die WEBB-Gemeinden; Der Bund Taufgesinnter Gemeinden; Viele Gmee mitaus Organisation; In Bayern gebt's der "Verband der Evangelischen Freikirchen mennonitischer Brüdergemeinden in Bayern"


Verband Anzahl der Gemeinden Mitgliederzahl
AGAPE-Gemeindewerk Mennonitische Heimatmission e.V. (AGW-MHM) 6 200
Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Brüdergemeinden in Deutschland e.V. (AMBD) 15 1.500
Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. (AMG) 57 6.000
Arbeitsgemeinschaft zur geistlichen Unterstützung in Mennonitischen Gemeinden (AGUM) 23 5.400
Bund der Europäisch-Mennonitischen Brüdergemeinden 13 5.600
Bund Taufgesinnter Gemeinden e.V 12 3.400
Unabhängige Mennonitenbrüdergemeinden - kein Verband 45 13.300
Unabhängige Mennonitenkirchengemeinden - kein Verband 5 1.700
Missionsgemeinde Bad Pyrmont 1 50
Verband der Evangelischen Freikirchen Mennonitischer Brüdergemeinden in Bayern e.V. (VMBB) 7 250
WEBB-Gemeinden (Arbeitsgemeinschaft der Gemeinden in Wolfsburg,
Espelkamp, Bechterdissen, Bielefeld)
4 1.600

Gewebbgleecher[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mennonites – Pikder, Videos unn/odder Audiofeils