Wolfgang Wolf

Vun Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daer Ardickel baut der Palz iss in Pälzisch

Wolfgang Wolf (* 24. September 1957 in Diefedahl) ist en pälzer Fuusballträner unn ehemalische Schbieler.

Karrier als Schbieler[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Soi erschdi Station als Schbieler war bis 1976 de VfR Heddrem (VfR Hettenleidelheim). Dann isser zum 1. FC Kaiserslautern gwechselt (1976-88), später zu de Stuttgarter Kickers (1988-92) unn am End zum VfR Mannheim (1992-94).

Greeschde Erfolge als Schbieler[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Qualifikation fer de UEFA-Kap 1979-82, un DFB-Pokal-Finalischd mim 1.FC Kaiserslautern, Bundesliga-Uffschdieg midde Stuttgarter Kickers. 308 Bundesliga-Schbiele, 16 Dore.

Karriere als Träner[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Greeschde Erfolge als Träner[Ennere | Quelltext bearbeiten]

Uffschdieg vun de Regionalliga in die 2. Bundesliga 1996 midde Stuttgarter Kickers, Qualifikation ver de UEFA-Kap 1999, Uffschdieg in die Bundesliga middem 1. FC Nürnberg 2004.